Das Job- und Karriereportal für WiWis

powered by

General Management Master of Business Administration (MBA)

Anbieter?
Hamburger Fern-Hochschule

Zitat einer Absolventin

»Die generalistische Ausrichtung des MBAs war ideal für mich. Besonders nützen mir heute das Wissen in Change Management und Führung, aber auch das Know-how zur Qualitätsmanagement, Strategie und Unternehmenskultur.«

Zitat einer Absolventin:

Michael Retzlaff, MBA General Management

Der Studiengang im Überblick

Programmstart:

01.01. und 01.07

Studiensprache:

deutsch / englisch

Dauer:

4 Semester zzgl. Abschlussarbeit

Format:

berufsbegleitendes Fernstudium

Studiengebühren:

Euro 390 pro Monat, Euro 9.360 gesamt zzgl. Prüfungsgebühr

Abschluss:

MBA

Schwerpunkte (Auswahl):

Innovationsmanagement und Change Management

Studienort:

Düsseldorf, Hamburg, Hollabrunn, Linz, München, Stuttgart, Wien

Bewerbungsschluss:

jederzeit

Die Universität

Gründungsjahr:

1997

Privat oder staatlich:

privat

Anzahl der MBA Studierenden:

200

Anzahl der Studierenden an allen Fakultäten:

ca. 13.000

Der Studiengangaufbau

Die Regelstudiendauer des MBA General Management beträgt vier Semester im Teilzeitstudium. Hinzu kommt die Zeit für die Anfertigung der Masterthesis.

Inhaltlich gliedert sich das Studium in neun Pflichtmodule (zuzüglich des Moduls »Einführung in das MBA-Studium«), die jeweils mit einem oder zwei Leistungsnachweisen abgeschlossen werden. Der Besuch der Präsenzlehrveranstaltungen ist freiwillig, bei Prüfungsleistungen gilt Anwesenheitspflicht. Mit der Masterthesis schließt das Studium ab.

Die schriftliche Examensarbeit wird im Regelfall im fünften Semester berufsbegleitend angefertigt. Es besteht auch die Möglichkeit, das Studium bereits nach vier Semestern zu beenden: Sofern die Leistungsnachweise der ersten drei Semester erfolgreich erbracht wurden, kann die Abschlussarbeit parallel zu den Modulen des vierten Semesters angefertigt werden.

Die Studienganginhalte

Das erste Semester umfasst einführende Module, in denen vor allem strategische Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden: Management Fundamentals, Strategic Management und Corporate Finance and Controlling.

Im zweiten Semester werden die miteinander verbundenen Themenkomplexe Innovations- und Change Management bearbeitet, welche auch die inhaltlichen Schwerpunkte des Studiengangs darstellen.

Im dritten Semester bauen die englischsprachigen Module Business Planning und Business Simulation auf den Modulen der ersten beiden Semester auf und binden diese in einen größeren Zusammenhang ein. Zudem ist die Entwicklung eines Businessplans im Modul Business Planning ein zentrales Element. Im Modul Business Simulation macht ein Unternehmensplanspiel komplexe Zusammenhänge und Wechselwirkungen im Management deutlich und schult damit interdisziplinäres und unternehmerisches Denken und Handeln.

Im vierten Semester werden viele Aspekte des Innovations- und Change Managements in den Modulen Network Management und Relationship Marketing nochmals aufgegriffen. Im Modul Network Management geht es um die Steuerung strategischer Kooperationen mit verschiedenen Marktpartnern (z.B. Kunden, Vertriebspartner, Lieferanten) – gerade bei Innovations- und Veränderungsprozessen. Das Modul Relationship Marketing thematisiert mit der Kundenorientierung ein weiteres zentrales Element moderner Unternehmensführung und des Intrapreneur-Leitbildes.

Mit der Masterthesis schließt das MBA-Fernstudium General Management ab.

Die Studienganginhalte

AnsprechpartnerIn: