Das Job- und Karriereportal für WiWis

powered by

Bankleitzahl

Zahlenfolge, die eine eindeutige Zuordnung einer Bank im → Zahlungsverkehr erlaubt.

Die 1970 in Deutschland eingeführte BLZ mit 8 Ziffern wurde 2014 im Wege der Internationalisierung des Zahlungsverkehrs und zur Schaffung eines einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraumes (SEPA – Single Euro Payments Area), durch die IBAN (International Bank Account Number) in Kombination mit dem BIC (Bank Indentifier Code) ersetzt.

Zeitverzögerungen bei Überweisungen oder Lastschriften sollen so vermieden werden (→ SWIFT).