Das Job- und Karriereportal für WiWis

powered by

Fuzzy Logic

Unscharfe Logik, entwickelt von Lofti Zadik im Rahmen der so genannten künstlichen Intelligenz. Diskrete Wahrheitswerte (wahr oder falsch bzw. 1 oder 0) der herkömmlichen Binärlogik werden durch einen stetigen Bereich, in der Regel ein Intervall von 0 bis 1 mit einer gewissen Unschärfe ersetzt. Eingesetzt wird die Art von Logik bereits in japanischen Kameras und anderen Geräten (→ Chaostheorie).