Das Job- und Karriereportal für WiWis

powered by

Discontinued Operations

Unternehmensbereiche, z. B. Geschäftsfelder, Sparten oder auch juristische Einheiten, die aufgrund eines Beschlusses der Unternehmensleitung kurz- oder mittelfristig durch Verkauf oder Stilllegung beendet werden sollen. Nach IFRS 5 und US-GAAP müssen die Gewinne und Verluste dieser Unternehmensbereiche in der → Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) separat dargestellt werden. Außerdem sind die Auswirkung auf die Vermögens- und Finanzlage aufzuzeigen. Die verstärkte Ausrichtung der Unternehmenspolitik am → Shareholder Value und die damit verbundene Fokussierung auf sog. Kerngeschäftsfelder führt häufig zu Discontinued Operations und damit zu entsprechenden Berichtspflichten in US-GAAP- und IFRS-Abschlüssen. Nach deutschem Recht bestehen hierfür bisher keine spezifischen Berichtspflichten.