Das Job- und Karriereportal für WiWis

powered by

Effizienz

Im Gegensatz zum Grad der Zielerreichung (Ergebnisausmaß), der Effektivität, die Vorteilhaftigkeit des Weges zur Erreichung des Ergebnisses.

Während Effizienz also ausdrückt, wie man etwas richtig macht, soll die Effektivität messen, ob man das Richtige getan hat. Effizienz und Effektivität können sich auf sämtliche Funktionsbereiche und Aspekte der → Führung des Unternehmens beziehen. Systematische Effizienzuntersuchungen mit Hilfe von Effizienzkriterien bzw. messbaren Effizienzvariablen sind in der Betriebswirtschaftslehre noch selten. Als theoretischer Bezugsrahmen kann der → Situative Ansatz dienen.