Das Job- und Karriereportal für WiWis

powered by

Informationssystem

Eine Menge von Menschen und Maschinen, die → Information erzeugen und/oder sie benützen und die durch Kommunikationsbeziehungen miteinander verbunden sind. Ein betriebliches Informationssystem dient zur Abbildung der Leistungsprozesse und Austauschbeziehungen im → Betrieb und zwischen dem Betrieb und seiner → Umwelt. Hierzu zählt beispielsweise ein → Management-Informationssystem (MIS). Ein rechnergestütztes Informationssystem ist ein System, bei dem die Erfassung, Speicherung, Übertragung und/oder Transformation von Informationen durch den Einsatz von EDV (→ Elektronische Datenverarbeitung (EDV)) teilweise automatisiert ist. Der grundlegende Zweck von Informationssystemen ist die Bereitstellung von Informationen für die Systembenutzer (User). Die Inhalte, Form, Orte und Zeitpunkte der Informationsbereitstellung sind dementsprechend von den Aufgaben der Benutzer abhängig.